Lübecks Uhren

Es gibt das Mögliche und es gibt – gab es zumindest noch gestern – das Unmögliche.

Martin Klingel BahnhofsuhrDas Mögliche kommt dem Unmöglichen manchmal recht nahe (wie das Unmögliche dadurch auch dem Möglichen); so nahe am Möglichen entfaltet das Unmögliche seine ganze Potenz, worauf das Mögliche, das es natürlich nicht fassen kann, dass etwas unmöglich sein soll, selbstverständlich alle seine Möglichkeiten an das Unmögliche wendet, um es möglich zu machen – was kaum möglich ist, denn das Unmögliche ist unmöglich, sonst wäre es ja möglich.

Weiterlesen… „Lübecks Uhren“

Kann man’s mit uns machen?

Zeiten wie diese, die EM nimmt Fahrt auf, sind für den Steuerzahler sehr riskant. Die Politik merkt, dass man ihr momentan nicht so auf die Finger schaut und schließt daraus, auch unpopuläre Entscheidungen durchziehen zu können. Und in Zeiten wie diesen, in denen „Politik machen“ gleichbedeutend mit Straßenräuberei zu sein scheint, ist eine Nation eher pleite, als die Lenker und Walter des Volksvermögens „Quack“ sagen können.

Weiterlesen… „Kann man’s mit uns machen?“