Was sind urbane Künste, was wollen sie bewirken?

Slum in Glasgow um 1871Im Gelsenkirchener Bahnhofscenter war nach langer Zeit „mal wieder was mit Kunst“. Zuletzt gab es dort in einem leerstehenden Geschäftslokal ein Kontrastprogramm zur Kulturhauptstadt RUHR.2010, als der Gelsenkirchener Künstler Jürgen Kramer mit einer dokumentarischen Ausstellung an Spuren erinnerte, die Joseph Beuys und Johannes Stüttgen in den 1970er/80er Jahren in Gelsenkirchen gelegt hatten.

Weiterlesen… „Was sind urbane Künste, was wollen sie bewirken?“