ÜBER FLÜCHT- und andere LINGE

Negativ besetzte Linge

Eindringling

Feigling

Finsterling

Flüchtling

Häftling

Lüstling

Rohling

Schädling

Schönling

Schreiberling

Schwächling

Sonderling

Widerling

Winzling

Neutral oder positiv besetzte Linge

Ankömmling

Frühling

Häuptling

Lehrling

Liebling

Neuling

Säugling

Sprössling

Zögling

KLINGELINGELING

Eine Flucht – Meine Geschichte

Über mich zu sprechen ist schwer, über mich selbst zu reden macht mich müde und leicht werfe ich meine Stifte weg. Während ich dies schreibe, zittern manchmal meine Hände und meine Augen werden müde. Aber nun werde ich meine Geschichte erzählen:

Vielleicht ist meine Geschichte einfach und sie gibt Ihnen einen Eindruck, wie mein Volk in Syrien litt und immer noch leidet. Ich spreche über ein Mädchen, das ihr Land und ihre Familie liebt. Ich war glücklich, liebte das Leben im allgemeinen und war sehr hoffnungsvoll und ehrgeizig. Ich säte Glück und bei der Ernte wollte ich kein Unglück oder Pech, ich wollte ein Leben in Frieden.

Ich komme aus einer kurdisch-syrischen Familie, die in einer Stadt namens Al-Hasaka lebt, die im Nordosten von Syrien liegt. Meine Familie besteht aus 8 Personen, die ein gutes Alltagsleben führten in Frieden. Alle genossen ihre Mahlzeiten zusammen, wir spielten zusammen und unterhielten uns gut. Immer wenn mein Vater das Haus verließ mit seinem Auto, wollten wir alle, dass er zurückkommt und hupt mit seiner Hupe. Wir alle liefen zur Tür, glücklich ihn zu begrüßen und umarmen zu können. Mein Vater arbeitete fleissig, um seine Familie zu ernähren. Oft brachte er Gemüse, Obst und Süsses. Während mein Vater relaxte, bereitete meine Mutter das Essen vor. Abends saßen wir am Tisch beim Essen, lachten und hatten eine gute Zeit, bis wir müde wurden. Wir alle gingen zu Bett und schliefen in der Hoffnung, einen guten neuen Tag zu erleben.
Aber nicht jede Nacht ist gleich. Die Dunkelheit brachte böse Dinge wie Stille, Schreie und Korruption und eine Menge obdachloser Menschen. Und Millionen von Leuten mußten auswandern und viele Leute starben wie meine 3 Cousins. Mütter waren sehr traurig und weinten. Die Schreie von Vätern und Kindern konnten im Himmel und auf der Erde gehört werden. Weiterlesen… „Eine Flucht – Meine Geschichte“