57 Bäume an der Ebertstrasse Gelsenkirchen sollen gefällt werden

Was gegen die Fällung von 57 Bäumen an der Ebertstraße spricht:               

      1. Die schädliche Auswirkung auf das Mikroklima und der Wegfall von Schatteninseln
      2. Die lange Wachstumszeit der Ersatzpflanzungen
      3. Die unzureichende Zahl der Ersatzpflanzungen im Bereich  der Ebertstrasse
      4.  Die Kosten
      5. Die gewachsene Struktur des jetzigen Baumbestandes
      6. Die Baumsatzung
      7. Der Wille der Bürger

Was für die Fällung von 57 Bäumen an der Ebertstrasse spricht:

  1. Die Sichtachse
  2. Die Sichtachse
  3. Die Sichtachse
  4. Die Sichtachse
  5. Die Sichtachse
  6. Die Sichttachse
  7. Die Sichtachse

 

Verwandte Themen

Baumrettung
Stadt will aufgrund der Bürgerproteste soviel wie möglich von den Bäumen auf der Ebertstraße retten....

Auf dem Weg zur Heiligen Franziska
Die Wege des Herrn sind wundersam, und wen er bestimmt, in seinem Namen zu sprechen, ist allein seine...

Ministry Of Silly Walks
Die Briten stimmen für den Brexit:Das Pfund auf einem historischen Tiefstand( nur noch 320 Gramm),...

Zeitreise ins Jahr 1983 und über den Tellerrand geblickt
Heute stolperte ich zufällig über ein Projekt namens "Metropolengarten auf Dahlbusch" das sich unter...
Bernd Matzkowski

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv
Bernd Matzkowski

Letzte Artikel von Bernd Matzkowski (Alle anzeigen)

Noch nicht bewertet.

Bewerten Sie diesen Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.