Frederik Guski (Jahrgang 1998) ist ein Schüler, der im Marathon zwischen drei Innenstadtgymnasien Gelsenkirchens Gedanken an Fußball (Schalke 04!) und guter, vielfältiger Musik verschwendet. Nebenbei aktiver Tennis-und Klavierspieler. Darüber hinaus talentiert im Merken belangloser Informationen, historisch interessiert und offen für alle Kulturen und Länder.